Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Praxis

ÜBERARBEITETE HOMEPAGE

Unsere überarbeitete Homepage ist jetzt auch auf Smartphones abrufbar.




NEUES LUNGENFUNKTIONSGERÄT

Im Zuge der Praxismodernisierung wurde nun auch unser Lungenfunktionsgerät ausgetauscht. Damit sind letztlich alle medizinischen und elektronischen Geräte dieser Praxis auf dem neuesten technischen Stand.




NEUES LANGZEIT-BLUTDRUCKMESSGERÄT

Unser neues Langzeit-Blutdruckmessgerät ist eingetroffen. Bei einer Langzeit-Blutdruckmessung wird der Blutdruck etwa 24 Stunden lang regelmäßig gemessen und es wird dabei ein Langzeit-Blutdruckprofil erhoben.

Wann ist eine Langzeit-Blutdruckmessung angezeigt?

• Zum Nachweis oder Ausschluß eines behandlungsbedürftigen Bluthochdruckes

• Zur genauen Erfolgskontrolle einer blutdrucksenkenden Medikation

• Bei schwer einstellbarem Bluthochdruck (zum Beispiel zum Nachweis krisenhafter Blutdruckanstiege)

• Bei Verdacht auf einen gestörten Tag-Nacht-Rhythmus der Blutdruckwerte (zum Beispiel infolge einer organischen

Erkrankung)




NEUES EDV-SYSTEM

Unsere neue, wesentlich leistungsfähigere EDV-Anlage ist installiert. Sämtliche EDV-gestützten Vorgänge (zum Beispiel auch das Drucken von Rezepten oder Überweisungen) sind damit in deutlich kürzerer Zeit durchführbar.




UNSER NEUES ULTRASCHALLGERÄT IST EINGETROFFEN

Das Ultraschallsystem SIEMENS ACUSON X150 COLOR hat laut Herstellerangaben “die beste Bildqualität seiner Geräte-

klasse”. Die Unterscheidung krankhafter von gesunden Strukturen zum Beispiel im Bereich der Bauchorgane oder der

Schilddrüse ist damit noch präziser möglich. Das SIEMENS ACUSON X150 COLOR eignet sich deshalb auch besonders

für den erweiterten “Check-up” zur Gesundheitsvorsorge.




NEUES QUALITÄTSMANAGEMENT-SYSTEM

Ab 07.09.11 wird unser bisheriges praxisinternes Qualitätsmanagement-System auf DIN EN ISO 9001:2000/2008 umgestellt.




UNSER NEUES LANGZEIT-EKG IST EINGETROFFEN

Das Langzeit-EKG dient der Erkennung von Herzrhythmusstörungen. Diese sind oft ungefährlich. Manche Unregelmäßigkeiten des Herzschlags können jedoch zu Bewußtlosigkeit, Stürzen und sogar zum plötzlichen Herztod führen.

Zur Abklärung wird der Herzschlag beim Langzeit-EKG 24 Stunden lang aufgezeichnet und ausgewertet. Die Untersuchung ist nicht belastend und bringt keine Einschränkung des normalen Tagesablaufs mit sich.

Wann ist ein Langzeit-EKG angezeigt?

• Bei Schwindel als Folge von Herzrhythmusstörungen

• Zur Therapiekontrolle bei bestimmten Herzmedikamenten

• Bei Anfällen von Bewußtlosigkeit (Synkopen) oder wiederholten Stürzen

• Bei Verdacht auf Schlaganfall oder dessen Vorboten (TIA)




ÄRZTENETZ BAD VILBEL GEGRÜNDET

Am 05.07.2010 haben sich niedergelassene Bad Vilbeler Ärzte mit dem Ziel zusammengeschlossen, gemeinsam die medizinische Versorgung der Bad Vilbeler Bürger engagiert und kompetent sicherzustellen. Die Absicht ist, nicht nur dauerhaft eine wohnortnahe hochwertige medizinische Versorgung zu erhalten, sondern sie auch qualitativ zu verbessern. Dazu soll auch die Zusammenarbeit mit ausgesuchten kompetenten Fachärzten und Kliniken sowie anderen im Gesundheitswesen tätigen Berufsgruppen vertieft werden. Zu den Gründungsmitgliedern zählen folgende Praxen:

Dr. Arndt, Dr. Beyer, Dr. Fierek, Dr. Linzbach, Praxis Pels, Dr. Rapp, Dr. Schultheis, Dr. Seefeldt, Dr. Weidmann.